TT Abschlussbericht 2.Mannschaft 15/16

 

Nach dem wirklich kuriosen Aufstieg der letzten Saison war endlich die Zeit gekommen das Bezirksklassenjahr in Angriff zu nehmen. Auch das Ziel war von Mannschaftsführer Michael Kühn klar ausgesprochen worden „Nicht-Abstieg“!

 

Die Vorrunde beendete das Team mit einem nicht zu erwartenden 7. Tabellenplatz. Insgesamt 3 Siege standen zu Buche, wobei eines kampflos gewonnen wurde. Somit konnte man „guten Mutes“ die Rückrunde in Angriff nehmen. Gerade gegen die vermeintlich schwächeren Teams mussten in der Rückrunde noch Punkte her, um das Ziel Klassenerhalt zu erreichen und ein weiteres Jahr in der Bezirksklasse zu verbleiben.
Doch es kam leider ganz anders. 8 Spiele in Folge gingen die Punkte an den Gegner und der FC Dorndorf rutschte tief in den Tabellenkeller ab. Da nützte auch der Sieg gegen den Tabellenletzten aus Werschau und das Unentschieden gegen Offheim nichts. Nach dem letzten Spieltag ist nunmehr klar:
Der direkte Abstieg wurde vermieden, das ist der TTC Werschau, aber nun steht die Relegation zum Ligaverbleib an.

 

Der Gegner hieß TuS Löhnberg.
Das Spiel wurde in ‚neutraler Halle‘ in Limburg ausgetragen und die Mannschaft kämpfte um den Verbleib in der Klasse! Doch am Ende stand ein 7:9 auf dem Spielbogen und damit die Gewissheit den Abstieg nicht abwenden zu können. Nächste Saison heißt es dann wieder eine Klasse tiefer zu spielen - Kreisliga.


 Mannschaftsbild v.l.n.r.: Michael Kühn, Henry Kupka, Frank Wüst, Ewald Schlitt, Steffen Schimke, Markus Stiefl und eingeklinkt Reinhold Stahl

Unsere Sponsoren
<<  Oktober 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031