FC Dorndorf in Wiesbaden Breckenheiem

Einen gelungenen Saisonabschluss konnten die Kunstradfahrer des FC Dorndorf beim Breckenheimer Pokal feiern. Diese Veranstaltung bildet den Abschluss der  Wettkampfsaison und zudem eine Möglichkeit neue Übungselemente in die Kür einzubauen und zu erproben. Der Vormittag gehörte den Kleinen. Sina Wirfler und Elina Bender wollten in der Gruppe unter 11 Jahren ihr Können beweisen. Wie schon über die ganze Saison zeigten Sina mit 26,74 Punkten auf dem 8 Platz und Elina mit 25,51 Punkten auf dem 9.Platz eine passable Leistung. Dabei konnten die Mädels aus Dorndorf  einige Plätze nach vorne fahren.

Marie Meißner hatte in der größten Startergruppe, mit herausgefahrenen 33,07 Punkten 6 Plätze gut gemacht und errang den 11 Platz.

Auch Johanna Kloft  hatte einen guten Tag und behauptete ihre Position im Startefeld der U15 Gruppe. Mit 35,06 konnte sie sich um einen Platz auf den 5 Rang verbessern. Der späte Nachmittag gehörte dann den Junioren und der Eliteklasse.

Johanna Bardenheier hatte nach einem  fantastischen Sportjahr ihr Programm für die neue Saison aufgestockt und zeigte in ihrem Debut mit 110,16 Punkten eine ansprechende Leistung. Der 2. Platz war ihr nicht zu nehmen. Ihre Schwester Pauline dominierte im 1er der Frauen das Feld und siegte mit 147,49 Punkte, was eine  neue Bestleistung bedeutete.

Unsere Sponsoren
<<  Oktober 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031