Saisonabschluss zur Sommerpause

Der letzte Pokalwettbewerb vor der Sommerpause fand im Wiesbadener Stadtteil  Erbenheim statt. Groß und Klein hatte sich für den Wettkampf gerüstet und gut vorbereitet.

Die Schülerinnen U11 wurden vom Dorndorfer Trio Belinda Preis, Elina Bender und Sina Wirfler beherrscht. Alle Drei zeigten tolle Darbietungen, mit sehr wenig Abzug, was letztendlich von Sicherheit und Trainingseifer zeugt.

Sina Wirfler gewann diese Disziplin vor Elina Bender. Belinda Preis konnte sich über einen 4. Platz freuen.

Johanna  Kloft vertrat  die Dorndorfer Farben in der Klasse U15. Mit einer tadellosen Leistung machte sie mit neuer Bestleistung einen Platz gut und wurde letztendlich Zweite.

Bei den Juniorinnen legte Johanna Bardenheier ihren letzten Auftritt vor der Sommerpause hin. Sie gewann ihre  Gruppe mit dem zweitbesten Ergebnis ihrer Laufbahn

Bei den Frauen konnte der FCD drei Sportlerinnen melden. Dies ist bei der Belastung  von  Job und Weiterbildungen nicht  selbstverständlich.

Franziska Klein blieb am Ende ihrer Kür auf dem 4.Platz, wie schon auf der Startliste. Mehr war auf Grund von Trainingsrückstand auch nicht drin.

Janina Schönberger ergatterte zum Ende der ersten Halbsaison den 3. Platz , auch sie blieb auf ihrem Startplatz.

 

20160624a

Pauline Bardenheier , auf Rang 2  stehend , hatte gegen Dennis Boller keine Chance auf das Siegerpodest und wurde Zweite. 

 

20160624b

Mit ihrer neu ausgefahrenen Bestleistung ist sie in der ewigen Rangliste der Dorndorfer Kunstradfahrer Spitzenreiter.

Rundum ein gelungener Abschluss zur Sommerpause.

Unsere Sponsoren
<<  Oktober 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031