Erfolgreiche Teilnahme an der Deutsche Meisterschaften Kunstrad

Am 30. und 31 Mai fanden im bayrischen Elsenfeld , direkt am Main, die Deutschen Schülermeisterschaften im Hallenradsport statt.

Der Veranstalter Vfl Mönchberg machte seine Vereinsmitglieder mobil und umsorgte die Teilnehmer und Fans vorbildlich.

Die Sparkassenarena zeigte sich als idealer Ort, um den zahlreichen Zuschauern Radball, Radpolo und Kunstradsport in hoher Qualität  zu präsentieren.

Johanna Bardenheier war vor der  Hessenmeisterschaft erkrankt und konnte dort ihren Titel aus dem Vorjahr nicht verteidigen. Sie hatte sich jedoch schon bei den Bezirksmeisterschaften für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften  qualifiziert.

Mit ihrer eingereichten Schwierigkeit wurde sie in der Startliste auf Rang 7 geführt. Insgesamt 28 Mädchen bis 15 Jahre hatten sich bundesweit für die Titelkämpfe qualifiziert. In der Vorbereitung zeigte sie eine gute Form und man hoffte auf einen Platz unter den ersten Zehn.

Sie begann ihre Kür sicher und ohne größere Abwertungen. Leider blieb Johanna beim Drehsprung am Sattel hängen und hatte folglich einen Sturz .Unbeirrt und ruhig setzte sie ihr Programm fort, bei der auch die schwierigsten Programmteile sicher gelangen. Am Ende bedeutete dies einen hervorragenden  7. Platz, der das Erreichen des Saisonzieles bedeutete.

Gemäß dem Motto „ Nach dem Spiel, heißt vor dem Spiel“ geht es auch im Kunstradfahren gleich an die Vorbereitung für das nächste Ziel, auch in der folgenden Jugendklasse bis 19 Jahre zu bestehen.

Unsere Sponsoren
<<  Oktober 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031