14.Platz bei Deutscher Meisterschaft

Der Höhepunkt der Nationalen Meisterschaften im Kunstrad Junioren U19 fand in Form der Deutschen Meisterschaft am 2. Mai in Worms statt.
Aus Hessen hatte sich lediglich Pauline Bardenheier für das Finale qualifiziert. Das Saisonziel war damit bereits für sie erreicht.
Die von ihr eingereichte Schwierigkeit bedeutete einen Startplatz im Mittelfeld des Teilnehmerfeldes.
Bei den letzten Wettbewerben zeigte sie eine gute Form, so dass man sich Selbstbewusst der Aufgabe stellen konnte.
Pauline Bardenheier vom FC Dorndorf  spulte konzentriert ihr Programm ab.  30 Übungen müssen in 5 Minuten gezeigt werden, die dann vom Kampfgericht je nach Bewertung Abzüge erhalten.
Kurz vor Ende, bei der 27. Übung passierte es.  Nach bis dahin guter Leistung, ereilte sie ein Sturz.
Zur erfolgten  Abwertung  verlor sie in Folge des Sturzes wichtige Sekunden. Leider fielen dadurch die zwei  letzten hochdotierten  Übungen aus der Wertung, was das bis dahin gute Ergebnis schmälerte.
Am Ende bedeutete dies dann den 14. Platz, was den Abschluss einer zufriedenstellenden  guten  Saison in der Juniorenklasse U19 bedeutete.

Unsere Sponsoren
<<  Oktober 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031