Erfolgreicher Ausflug nach Hungen

Der traditionelle Oberhessenpokal des RVG Hungen in der Wetterau, war das Ziel einer kleinen Abordnung der Abteilung  Kunstrad des FC Dorndorf am vergangenen Wochenende.

Mit 150 Startern auf 3 Fahrflächen ist dies schon eine Großveranstaltung im Kunstradzirkus.

Zusätzlich zur Pokalauslobung wird hier auch in der 3. D-Kader Sichtung die Eignung zum hessischen D-Kader abverlangt.

Johann Bardenheier betrat am Morgen die Wettkampffläche. In der Gruppe Schülerinnen unter 13 Jahre hatten sich insgesamt 27 Mädchen angemeldet. Etwas nervös gestartet, hatte sie eine Bodenberührung und damit eine Abwertung in der Anfangsphase. Mit weiterem Verlauf wurde sie sicherer und konnte eine neue Bestleistung erreichen. Dies  bedeutete am Ende Rang 2.

Merlin Menges nutze seinen Auftritt für den bevorstehenden Start bei den Deutschen Junioren Meisterschaften. Mit einem stabilen Vortrag und einigen kleinen Abwertungen belegte er am Ende ebenfalls Rang 2. Mit der gezeigten Leistung kann er sicherlich zufrieden sein.

Pauline Bardenheier rundete den Ausflug des FCD Trios nach Hungen mit ihrem Vortrag ab.

Eine solide Leistung reichte zum Sieg in der Klasse Juniorinnen U19. Der vorerst letzte Wettbewerb in diesem Jahr, bedeutet gleichzeitig den Trainingsstart in die neue Saison.

Überraschend belegte man mit nur 3 Startern auf Grund der Spitzenpositionen  in der Gesamtwertung des Oberhessenpokals den 2 Platz.

Unsere Sponsoren
<<  Dezember 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31