Bezirksmeisterschaft bedeutet Auftakt der Kunstradsaison.

Die Bezirksmeisterschaften am  vergangenen Sonntag in Wiesbaden – Breckenheim bedeutete den Startschuss für die Kunstradsaison 2012. Hier werden alljährlich nicht nur die Bezirksrangliste ausgefahren, sondern bedeutet auch die Möglichkeit, sich für die Hessenmeisterschaft zu qualifizieren. Am Anfang der Saison sind die neu einstudierten Kürvorträge oft noch nicht perfekt und sicher. Um so erstaunter war die Fülle an Bestleistungen, die von der Kunstradabteilung des FC Dorndorf erreicht wurden.

 Insgesamt 9 Sportler vom FC Dorndorf hatten gemeldet, wobei Merle Kilian zum ersten Mal dabei war. Sie durfte auch gleich am frühen Morgen ran. Noch etwas schüchtern, zeigte Sie  jedoch Ihre gelernten Übungen gekonnt und erhielt zu Recht den Applaus des Publikums. Dies bedeutete den 5. Platz in der Klasse unter 11 Jahren.

Felix Hannappel setzte sich erwartungsgemäß in der Gruppe Schüler U13 durch. Er siegte mit einer guten Leistung und qualifizierte sich für die Hessenmeisterschaft .

Ebenfalls qualifiziert hat sich Johanna Bardenheier, die mit persönlicher Bestleistung vor Emily Hering gewann. Auch Emily zeigte eine Fehlerlose Kür mit neuer Bestleistung.

Im Elitebereich der Frauen wird der FCD 3.Starterinnen bei den Hessenmeisterschaften in Krofdorf-Gleiberg ins Rennen schicken. Sabrina Altpass siegte vor Johanna Wüst und Franziska Klein. Das Trio zeigte mit Klasse  anspruchsvolle Programme, wobei Franziska Klein sogar eine persönliche Bestleistung erreichte.

Auch Merlin Menges wusste zu überzeugen. Er triumphierte ebenfalls mit neuer Bestleistung und der erfolgreichen Qualifikation  in der Juniorenklasse.

Janina Schönberger und Sabrina Altpass im 2er Kunstfahren wollten ihren Mannschaftskollegen in Nichts nachstehen. Elegant absolvierten Sie ihre Aufgabe und lösten ebenfalls das Ticket zur Hessenmeisterschaft.

Den Schlusspunkt setzte Pauline Bardenheier,  die das gute Gesamtergebnis mit ihrem Sieg und persönlicher Bestleistung in der U15 Klasse abrundete.

Die Kunstradabteilung geht nun, nach den guten Eindrücken in eine spannende Saison.

Für den RV Elz starteten noch Lara Brühl mit Bestleistung und Rang 3 in der Gruppe U13. Sowie Janina Schwertel, die Platz 2 bei den Schülerinnen U15 erreichte.

Unsere Sponsoren
<<  Oktober 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031