FC Dorndorf II - OSV Limburg II 9:3 (5:1)

Mittwoch, den 15.11.2017, 19:30 h
Spielbericht:(von Wolfgang Blaum)

Obwohl der FCD nicht seine Stammformation aufbieten konnte, sollte es doch mehr oder weniger das erwartete Trainingsspiel gegen die Reservisten des C-Ligisten aus Limburg werden. In der stets fairen Begegnung, die vom Schiri souverän geleitet wurde, gingen die Osmanen nach einem Freistoß, der von der Latte des FCD-Gehäuses abprallte und nach einem Gestochere auf der Tor-Linie überraschend in Führung. Die Antwort der "Schwarz-Weißen" waren vier Treffer binnen 15 Minuten, die aus teilweise schnellem Kombinationsspiel resultierten, denen die Gäste kaum etwas entgegensetzen konnten. Auch in der zweiten Hälften dominierte der FCD das Geschehen, erhöhte auf 6:1, musste aber dann durch eine Unachtsamkeit einen weiteren Anschlusstreffer hinnehmen, um anschließend zwei weitere Treffer zu markieren. In der Schlussphase kamen die Gäste zu einem weiteren Tor, bevor die Dorndorfer mit einem Gewaltschuss vom 16-er den Endstand herstellten.   

Torschützen: 0:1 Ahmet Iyim (3.), 1:1 Benny Kegler (4.), 2:1 Michael Schick (8.), 3:1 Marco Jung (12.), 4:1 Jens Keilwerth (16.), 5:1 Benny Kegler (38.), 6:1 Marco Jung (49.), 6:2 Kubilay Gencer (52.), 8:2 Alexander Schnee (75./FE), 8:3 Ismail Gigci (82.), 9:3 Michael Schick (86.)

Schiedsrichter: Hans Eberhard Bös (Bad Camberg)

Zuschauer: 25

Unsere Sponsoren
<<  Oktober 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031