SV Bad Camberg - FC Dorndorf II 1:1 (0:1)

Kreisliga B-Liga Limburg/Weilburg
Sonntag, den 30.04.2017, 15:00 h
Pressestelle: FC Dorndorf von Wolfgang Blaum

Spielbericht: Zunächst war vorsichtiges Abtasten angesagt. Beide Mannschaften konzentrierten sich auf ihre Defensive und keiner wollte einen Fehler machen. Auch Geschenke sollten nicht verteilt werden und es ging sicherlich in rassigen Zweikämpfen ordentlich zur Sache. Die erste wirklich gute Gelegenheit verbuchte dann aber der FCD für sich nachdem sich Arslan auf der linken Seite den Ball erkämpfte hatte und auf Grossmann ablegte, dessen gefährlicher Schuss von der Strafgrenze knapp über die Querlatte des SV-Tores ging. Etwa 10 Minuten später kamen auch die Gastgeber durch Schott zu einer guten Torchance. Dieser hatte sich über links durchgesetzt und donnerte das Leder aus spitzem Winkel gegen den linken Torpfosten des FCD-Kastens. In der 30. Minute machte der Dorndorfer Keeper Röser einen seiner langen Abschläge auf Jung. Die Camberger Abwehr verschätze sich und auch der Wind stand noch Pate, so dass sich Jung den Ball ergatterten konnte und diesen aus 10 Metern für Keeper Hubbertsberg unhaltbar in die SV-Maschen drosch. Kurz nach dem Seitenwechsel drang Arslan mit dem Ball am Fuß in den SV Strafraum ein, doch sein Torabschluss wurde sichere Beute von Huppertsberg. Mit zunehmender Spieldauer drängte der SV auf den Ausgleich, den schließlich Thuy erzielen sollte, wurde er doch freistehend auf der rechten Seite angespielt, stürmte in den FCD Strafraum und überwand Röser mit einem wunderschönen Schlenzer ins lange Ecke. In den letzten 10 Spielminuten stand immer wieder FCD Keeper Röser im Brennpunkt des Geschehens. Er bewahrte seine Elf mit sensationellen Paraden vor der Niederlage, so dass es im Kampf um Platz zwei, den der SV weiterhin innehat, spannend bleiben wird.

SV Bad Camberg: Sven Huppertsberg, James Artur Johnson, Jannik Wehrmann, Patrick Brandenfels, Eric Bierod, Carlo Schott, Joscha Wehrmann, Maximilian Herzog, Christopher Thuy, David Blazquez, Erkan Demirtas, Ergänzungsspieler: Kevin Flachsel, Marc Blazquez, Nicolas Möhring, Kay Kramm, Jonas Friedrich

FC Dorndorf II: Sascha Röser, Lukas Ehl, Lukas Stillger, Jonas Lahnstein, Philipp Stahl, Christopher Müller, Benjamin Kegler (70. Marius Jung) Martin Rduch, Gökhan Arslan, Mario Grossmann, Marco Jung, Ergänzungsspieler: Christopher Hieß, Lukas Lahnstein, Johann Zahn, Moritz Immel


Tore: 0:1 Marco Jung (30.) 1:1 Christopher Thuy (79.)

Schiedsrichter: Jörg Daniel

Zuschauer: 100

Unsere Sponsoren
<<  Dezember 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31