SG Selters II - FC Dorndorf II  3:5 (0:2)

Kreisliga B-Liga Limburg/Weilburg
Sonntag, den 16.10.2016, 13:00 h
Pressestelle: FC Dorndorf von Wolfgang Blaum

Spielbericht: In der ersten Hälfte bestimmten die Gäste erwartungsgemäß die Begegnung, jedoch vor dem Tor blieben sie immer wieder in der engmaschigen Abwehr der SG hängen. Die gefährlichste Aktion des FCD war zunächst eine Flanke von Rduch, die sich bereits in der 3. Spielminute auf die Latte des SG-Gehäuses senkte. Nach einer guten halben Stunde prüfte ein Mittelfeldakteur der Gastgeber FCD-Keeper Hieß mit einem Schuss aus der zweiten Reihe, den dieser zunächst nicht unter Kontrolle brachte und erst im Nachassen gerade noch um den Pfosten lenken konnte. Wenig später setzte sich Dorndorfer Rduch erneut über die rechte Angriffsseite der Gäste durch, flankte nach innen, wo Kegler nur hätte einschieben brauchen, doch die Arbeit erledigte für ihn ein Bein eines SG-Abwehrspielers zum 0:1. Kurz vor dem Seitenwechsel bediente Jung seinen Spielertrainer Grossmann mit einem schönen Pass in den Strafraum, dieser schlug einen Haken und passte wunderschön nach innen, von wo Müller aus 6 Metern klassisch einen eigentlich beruhigenden 0:2 Vorsprung für die Gäste markierte.

Nach der Pause dann ein völlig anderes Bild. Der FCD war wohl noch nicht richtig auf dem Platz, als Hiess eine Flanke von rechts unterlief und Roos freistehend vor dem Tor aus 3 Metern das Leder an den linken Außenpfosten des Gästetores zimmerte. Im Gegenzug hatte dann Tütüncü eine gute Gelegenheit, doch sein gefährlicher Abschluss von der linken Seite wurde von dem Selterser Schlussmann Muth pariert. Nur drei Minuten später war dann aber die SG durch Gotthardt erfolgreich. Er hatte sich über rechts durchgesetzt und aus 16 Metern abgezogen. Hieß war zwar noch am Ball, konnte aber nicht verhindern, dass dieser in seine Maschen einschlug. Das war für die SG das Signal, dass heute noch etwas gehen sollte, denn nur eine Minute später kam Philippsen an der Strafraumgrenze zum Schuss und erzielte den umjubelten Ausgleich. Die FCD-Defensive war in dieser Phase des Spiels ganz und gar nicht im Bilde. Insbesondere gelang in der Zentrale und auf der linken Seite nicht immer der Zugriff und die Begnung drohte zu kippen. Doch die Gäste berappelten sich und bekamen das Spiel nach und nach wieder besser in den Griff. Der Showdown sollte dann aber erst in der turbulenten Schlussphase kommen. Zunächst wurde Grossmann bei einem Angriff an der linken Strafraumgrenze der SG gefoult. Jung legte sich den Ball zu Recht und nagelte diesen in die obere rechte Ecke des SG-Tores zur Führung für den FCD. Kurz darauf setzte sich Tütüncü vor dem Strafraum der Gastgeber durch, passte auf Grossmann, der auf 4:2 erhöhte. Die SG gab aber noch nicht auf und kam durch Toffeleit nur kurz darauf zum Anschlusstreffer. Aber auch darauf hatte die Dorndorfer eine Antwort. Stahl bediente Grossmann mit einem Pass über 40 Meter, dieser nutzte die 1:1-Situation, überspielte seinen Gegenspieler und verlud Muth zum 3:5-Endstand. Ein verdienter Sieg gegen eine couragiert aufspielende Heimmannschaft, die sich zu keinem Zeitpunkt aufgab und den favorisierten Gästen das Leben gehörig schwer machte.

SG Selters II: Niklas Muth, Arthur Baus, Benedikt Schardt, Erik Kiefer, Matthias Wenz, Niels Toffeleit, Nico Homburg, Patrick Doerfl, Christian Roos, Florian Philippsen, Vincent Gotthardt, Ergänzungsspieler: Lars Gendritzki, Kay Ungeheuer, Tobias Reifert, Jonas Brunner, Maximilian Bruehl


FC Dorndorf II: Christopher Hieß, Lukas Ehl, Lukas Stillger (78. Maximilian Blaum), Jonas Lahnstein, Philipp Stahl, Christopher Müller, Benjamin Kegler (85. Moritz Immel), Martin Raduch, Mario Grossmann, Tanju Tütüncü (86. Marius Jung) Marco Jung

Tore: 0:1 NN (ET/38), 0:2 Christopher Müller (43.), 1:2 Vincent Gotthardt (53.), 2:2 Christian Roos (55.), 2:3 Marco Jung (82.), 2:4 Mario Grossmann (84.), 3:4 Nils Toffeleit (87.) 3:5 Mario Grossmann (88.)

Schiedsrichter: Günter Düsterwald

Zuschauer: 40

  • Andrea Zey Nagelstudio
  • Auto Bach
  • Autozentrale Eichmann
  • Autohaus Lothar Kegler
  • Autohaus Ulrich
  • Autohaus Seifert
  • A. Zimmermann Zweiradhandel
  • Basalt Aktien Gesellschaft
  • Goerner GmbH Stuckateure und Maler
  • Autohaus BMW Wuest
  • Dornburger Betonwerke GmbH
  • Dorfschaenke
  • Dornburg Reisen
  • Edgar Grass Spedition
  • Forstbetrieb Guderjahn
  • Franz IT-Service
  • Herzberg Getraenke GmbH
  • HEUS-Betonwerke
  • Bauunternehmen Klaus Duchmann
  • Kreissparkasse Westerwald
  • Krischke Kuechen
  • Kroener Bedachung GmbH
  • Landmetzgerei Schneider
  • Lorger und Partner GbR
  • Malermeister Wirfler
  • Markus Plotz
  • Martin Naturstein KG
  • Rees Menges Nagel Rechtsanwaelte
  • Niveau Konzepte fuer ein schoeneres Zuhause
  • Optik Heep Moderne Augenoptik
  • Pauly das Zentrum der Buerowelt
  • Ihr kompetenter IT und Kommunikations Service Partner im Westerwald
  •  Pinguin-System GmbH
  • Pinguin-System GmbH
  • Plansecure der Finanzplaner
  • Point S Reifen, Raeder, Auto-Service
  • Polytan Kunststoffbelaege
  • Preis Bodenbelaege
  • Retagne Bauzentrum
  • Generalagentur Peter Lieber RundV Versicherung in Dornburg-Dorndorf
  • Schachtsan
Unsere Sponsoren
<<  April 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
232425262728
30