FC Dorndorf II : SV Hechholzhausen 4:2 (2:0)

 

Kreisliga B-Liga Limburg/Weilburg
Samstag, den 30.04.2016, 13:00 h
Pressestelle: FC Dorndorf
von Wolfgang Blaum

Spielbericht: Die favorisierten Gastgeber starten erwartungsgemäß recht zielstrebig in die Begegnung, konnten aber zunächst die sich bietenden Torgelegenheiten noch nicht nutzen. In der Folge fand der SV besser ins Spiel und erarbeitete sich zwei zwingende Torchancen, die aber von FCD Keeper Zahn entschärft werden konnten. Zunächst klärte er mit einer Fußabwehr einen Schuss von Mink und kurz darauf lenkte er den starken Abschluss von Mbumbu an die Latte. Im Gegenzug schickte Müller Arslan über links auf die Reise, der unnachahmlich abschloss und das Leder von halblinks in die rechte Torecke zum Führungstreffer für den FCD zirkelte. Kurz darauf hatte der SV noch eine gute Gelegenheit durch Abdullahi, dessen Kopfball jedoch am Tor der Gastgeber vorbei ging. Dann war es Jung, der für die Gastgeber nach wunderschönem Anspiel von Arslan auf 2:0 erhöhte. Kurz vor dem Seitenwechsel wurde es nochmals turbulent. Zunächst tauchte erneut Mink alleine vor FCD-Keeper Zahn auf und scheiterte an dessen Fußabwehr. Wenig später wurde auf der Gegenseite Jung sehenswert von Kegler bedient, traf aber dann überraschend das leerstehende Tor der Gäste nicht. Nach der Pause wirkte der FCD in der Defensive etwas sortierter, so dass sich das Spiel etwas beruhigte. Müller besorgte schließlich mit einem wunderschönen Schlenzer aus 25 Metern die Vorentscheidung zum 3:0. Danach ließ Arslan zwei hundertprozentige Torchancen für den FCD liegen. Zunächst wurde er von Immel bedient, doch sein Schuss ging am Gehäuse des SV vorbei. Dann versuchte er SV-Keeper Neuhof zu überlupfen, doch dieser zeigte sich auf dem Posten. Jung leitet schließlich mit seinem zweiten Treffer für den FCD die Schlussphase ein, nachdem er von L. Lahnstein im Strafraum schön in Szene gesetzt worden war und es bei seinem Schuss für den wackeren Neuhof nichts zu halten gab. Auf der Gegenseite besorgten die Gäste in den Schlussminuten durch Nyange nach toller Parade von Zahn im Nachsetzen den Anschlusstreffer und Abdullahi verkürzte mit seinem überraschenden Distanzschuss auf 4:2. Alles in allem ein verdienter aber kein glanzvoller Sieg für die Gastgeber.


FC Dorndorf II: Johann Zahn, Lukas Ehl, Lukas Stillger, Lukas Lahnstein, Jens Keilwerth, Jonas Lahnstein, Benjamin Kegler (81. Alexander Schnee), Moritz Immel, Gökhan Arslan, Christopher Müller (71. Marius Rompel) Marco Jung,

SV Heckholzhausen: Frank Neuhof, Kevin Unkelbach Viktor Schlotgauer, Thorsten Kolb, Andre Dienst, Artem Schlotgauer, Rashir Abdullahi, Kassim Nyange, Nico Strauß, Patrick Mink, Japhet Mbumbu, Ergänzungsspieler: da Silva Andre Monteiro, Marian Cucu

Tore: 1:0 Gökhan Arslan (12.), 2:0, 4:0 Marco Jung (32./80.) 3:0 Christopher Müller (70.), 4:1 Kassim Nyange (89.), 4:2 Rashir Abdullahi

Schiedsrichter: Dietmar Gillmann, Butzbach

Zuschauer: 40

 

Unsere Sponsoren
<<  September 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930