Kreisliga B-Liga Limburg/Weilburg FSG Gräveneck/Seelbach/Falkenbach - FC Dorndorf II 3:2 (1:1)

Sonntag, den 30.08.2015, 15:00 h
Pressestelle: FC Dorndorf
Von Wolfgang Blaum

Spielbericht: Gefühlte 40 Grad trugen nicht gerade zu einer guten Spielkultur bei, doch darunter litten im heutigen Spiel erkennbar beide Mannschaften. In der ersten Hälfte hatten die Gäste deutliche Spielvorteile und gingen so verdienter Maßen nach einem schönen Anspiel aus dem Mittelfeld durch einen Schlenzer von Mario Großmann mit 1:0 in Führung. Kurz darauf hatte Marco Jung das 2:0 auf dem Fuß, doch der Keeper der FSG, Jann-Thorben Gräf, reagierte brillant. Recht überraschend kam die FSG nach einem Freistoß von der linken Seite zur Führung, als die FCD-Abwehr den hohen Ball nicht abwehren konnte und Martin Stiller per Kopf einnetzte. Nach dem Seitenwechsel musste Johann Zahn, der FCD Keeper, sein ganzes Können aufbieten, als er einen gefährlichen Schuss eines Gästeangreifers mit der Faust parierte. Mitte der zweiten Hälfte gab der Dorndorfer Kapitän Max Blaum entkräftet auf. Alexander Schnee ersetzte ihn und verursachte im ersten Zweikampf einen unbestreitbaren Foulelfmeter, den die Gäste durch Timo Österling zur Führung zu nutzen wussten. Eigentlich war in dieser Spielphase allen Beteiligten klar, dass dies unter den beschriebenen Bedingungen die Vorentscheidung sein würde. Doch auch die Gastgeber hatten ihr Problem mit den Temperaturen. Gökhan Arslan kam nach 70 Minuten zu einer guten Gelegenheit, doch sein Schuss wurde erneut durch den FSG Keeper Jann Thorben Gräf entschärft. Kurz vor Ablauf der regulären Spielzeit setzte sich der beim FCD eingewechselte Christian Fasel im Zweikampf über die rechte Seite durch, bediente mustergültig Lukas Stillger, der mit seinem Schuss den Ausgleich aus 7 Metern erzielte. Doch die Gastgeber hatten am Ende doch die Nase vorn, nachdem auf der linken Abwehrseite des FCD in der Nachspielzeit der Ball vertändelt wurde, ein Gästestürmer nach innen passte und von dort Binh Long Nguyen zum glücklichen 3:2 Sieg einschob. Aus Sicht der Gäste wäre ein Remis verdient gewesen, aber im Fußball zählen nun mahl die mehr erzielten Tore.

FSG Gräveneck/Seelbach/Falkenbach: Jann Thorben Gräf, Tobias Klein, Quang Hung Mai, Binh Long Nguyen, Marvin Zwitkowicz, Marvin Kühmichel, Kevin Kühmichel, Alexander Schön, Timo Österling, Martin Stiller, Maximilian Schön, Ergänzungsspieler: Lukas Hennemann (ETW), Philipp Kohlhauer, Benjamin Zwitkowics, Julian Brühl, Marcel Scheder, Sebastian Schade
.
FC Dorndorf II: Johann Zahn, Lukas Ehl (47. Moritz Immel, 85. Maximilian Blaum), Martin Rduch, Lukas Stillger, Jens Keilwerth, Maximilian Blaum (68. Alexander Schnee), Benny Kegler, Moritz Immel (46. Christian Fasel) Gökhan Arslan, Mario Grossmann, Marco Jung, Ergänzungsspieler: Marius Rompel

Tore: 0:1 Mario Grossmann (29.), 1:1 Martin Stiller (32.), 2:1 Timo Österling (68./FE), 2:2 Lukas Stillger (88.) 3:2 Binh Long Nguyen (90.)

Schiedsrichter: Raffaele Parisi
Zuschauer: 70

Unsere Sponsoren
<<  November 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
2627282930