SV Arfurt - FC Dorndorf II 0:4  (0:1)

Spielbericht von Wolfgang Blaum:

Die Mannschaft des FCD musste ihren etatmäßigen Keeper Johann Zahn verletzungsbedingt ersetzen, was vor der Partie zu einer gewissen Anspannung geführt hatte, die dem Spielverlauf aber überraschender Weise keinen Abbruch tun sollte, hatte sich doch der bislang wenig bekannte Christopher Hieß (Neuzugang aus Biskirchen) dazu bereit erklärt, das Tor zu hüten. Um es vorweg zu nehmen, er machte seine Sache mehr als gut, was natürlich schon das Endergebnis belegt. Der FCD begann die Partie recht schwungvoll und fiel durch seinen überaus gefälligen Kombinationsfußball auf, der dem Gegner wenig Entfaltung bot. Dennoch hatten die Gastgeber die erste zwingende Torchance, doch ein Volleyschuss aus 18 Metern landete an der Latte des FCD-Gehäuse. Danach aber dominierten die "Schwarz-Weißen" das Geschehen und erarbeiteten sich beste Tormöglichkeiten, die aber zunächst noch nicht zum Erfolg führen sollten. So erzielte Marco Jung nach 17. Minuten einen Treffer nach schöner Vorarbeit über die linke Seite, doch der Schiri erkannte auf Abseits. Nur eine Minute später überwand Gökhan Arslan den Arfurter Keeper um Haaresbreite mit einem Lupfer, doch dieser blieb in dieser Situation noch der glückliche Sieger. Vier Minuten später zwang Marco Jung den Arfurter Schlussmann zu einer Fußabwehr und im Gegenzug zeigte Christopher Hieß sein ganzes Können und verhinderte mit einer Faustabwehr nach einem Schuss aus der zweiten Reihe den Rückstand. Wenig später setzte Benny Kegler über die linke Seite zu einem seiner für ihn typischen Alleingänge an, doch Mario Grossmann konnte seine Flanke nicht im Tor unterbringen, obwohl es für die Zuschauer so einfach ausgesehen hatte. Dann hatte der Dorndorfer Kapitän Jonas Lahnstein einen großen Auftritt, als er mit einem 25-Meter-Kracher das Arfurter Tor nur um Zentimeter verfehlte. Nachdem sich Mario Grossmann mit dem Ball in den Strafraum des SV durchgetankt hatte und er dort von den Beinen geholt wurde, verwandelte Gökhan Arslan den fälligen Elfmeter zur verdienten 1:0-Führung für den FCD, mit der auch die Seiten gewechselt werden sollten. Nach der Pause dann ein Spielzug der Sonderklasse, der von dem starken Lukas Stillger eingeleitet wurde. Er bediente Mario Grossmann auf der linken Seite, der nach innen flankte und dort Marco Jung fand, der eiskalt das 0:2 herstellte. Danach versuchten der SV noch einmal heran zu kommen und landete einen Pfostentreffer. Und auch eine ganze Reihe von Ecken brachten Gefahr für das FCD-Tor, blieben aber aufgrund einer grundsoliden Abwehrarbeit der FCD-Recken (Ehl/Stahl/Blaum) ohne Erfolg. Nachdem dann Martin Rduch nach erneut toller Vorarbeit von Lukas Stillger das 0:3 erzielte, spielte nur noch eine Mannschaft, denn der SV zeigte sich in der Folge stehend K.O. Jetzt gelang auch noch Gökhan Arslan das 4:0 mit einem herrlichen Kopfballtreffer und die Gastgeber waren damit noch bestens bedient, denn Christian Fasel verzeichnete noch einen Lattentreffer und auch Benny Kegler hätte um ein Haar den tüchtigen Arfurter Keeper überwunden. Die eigentliche wichtige Erkenntnis an diesem Tag war, dass die Mannschaft große Geschlossenheit zeigte, indem sie ihren unerfahrenen Keeper Christopher Hieß unterstütze, wo es nur ging und dieser eine tadelllose Leistung zeigte.

FCD II: Christopher Hieß, Lukas Ehl, Philipop Stahl, Lukas Stillger, Maximilian Blaum, Jonas Lahnstein, Benjamin Kegler, Martin Rduch, Goekhan Arslan (75. Marcel Jung), Mario Grossmann (63. Christian Fasel) Marco Jung (80. Marius Jung)

Tore: 0:1 Gökhan Arslan (38./FE), 0:2 Marco Jung (53.), 0:3 Martin Rduch (68.), 0:4 Gökhan Arslan (75.)

 

  • Andrea Zey Nagelstudio
  • Auto Bach
  • Autozentrale Eichmann
  • Autohaus Lothar Kegler
  • Autohaus Ulrich
  • Autohaus Seifert
  • A. Zimmermann Zweiradhandel
  • Basalt Aktien Gesellschaft
  • Goerner GmbH Stuckateure und Maler
  • Autohaus BMW Wuest
  • Dornburger Betonwerke GmbH
  • Dorfschaenke
  • Dornburg Reisen
  • Edgar Grass Spedition
  • Forstbetrieb Guderjahn
  • Franz IT-Service
  • Herzberg Getraenke GmbH
  • HEUS-Betonwerke
  • Bauunternehmen Klaus Duchmann
  • Kreissparkasse Westerwald
  • Krischke Kuechen
  • Kroener Bedachung GmbH
  • Landmetzgerei Schneider
  • Lorger und Partner GbR
  • Malermeister Wirfler
  • Markus Plotz
  • Martin Naturstein KG
  • Rees Menges Nagel Rechtsanwaelte
  • Niveau Konzepte fuer ein schoeneres Zuhause
  • Optik Heep Moderne Augenoptik
  • Pauly das Zentrum der Buerowelt
  • Ihr kompetenter IT und Kommunikations Service Partner im Westerwald
  •  Pinguin-System GmbH
  • Pinguin-System GmbH
  • Plansecure der Finanzplaner
  • Point S Reifen, Raeder, Auto-Service
  • Polytan Kunststoffbelaege
  • Preis Bodenbelaege
  • Retagne Bauzentrum
  • Generalagentur Peter Lieber RundV Versicherung in Dornburg-Dorndorf
  • Schachtsan
Unsere Sponsoren
<<  Juni 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
252627282930