Kreisliga B-Liga Limburg/Weilburg TuS Drommershausen-FC Dorndorf II 3:2 (2:0)

Sonntag, 17.05.2015, 15:00 h
Pressestelle: FC Dorndorf
Von Wolfgang Blaum

Der FCD war in der ersten halben Stunde das überlegene Team und drängte die Gastgeber immer wieder in die Defensive, doch das lang überfällige Führungstor wollte mal wieder nicht fallen. Der TuS beschränkte sich hingegen im Wesentlichen auf Konter, wobei beim überraschenden 1:0 auch ein wenig der tückische Platz Pate stand, als Christoph Bender den Vorteil zu nutzen wusste und einen aufspringenden Ball eroberte, Rokas Kazdailis umkurvte und zur Führung einschob. Das brachte die bis dahin dominierenden Gäste gehörig aus dem Konzept und noch vor der Halbzeit misslang ein Rückpass aus dem Mittelfeld, den ein TuS-Angreifer eroberte und diagonal den einschussbereiten Christoph Bender anspielte, der daraufhin eiskalt das 2:0 herstellte. Nach der Pause brauchte es ein paar Minuten bis der FCD wieder zum Spiel fand. Doch dann bediente der eingewechselte Mario Grossmann per Rückpass Johann Zahn, der den Anschlusstreffer zum 2:1 erzielte. Die Gastgeber blieben unterdessen weiter mit ihren Kontern gefährlich und in der 59. Minute musste sich Rokas Kazdailis mächtig strecken, um nach einem Distanzschuss eines TuS-Angreifers das Leder gekonnt über das Tor zu lenken. Nur zwei Minuten später überraschte Christoph Bender den tüchtigen FCD-Torhüter mit einem Sonntagsschuss aus gut und gerne 30 Metern, der von der rechten Seite ausgeführt von der Unterkannte der Latte ins Dorndorfer Tor einschlug. In der 72. Minute verhinderte Martin Rduch in letzter Sekunde per Kopf das vierte Tor der Gastgeber. Danach versuchte der FCD noch einmal heran zu kommen, doch kurz hintereinander scheiterten Jonas Lahnstein, Mario Grossmann und Hikaru Takase mit höchst gefährlichen Distanzschüssen an dem hervorragend reagierenden Keeper der Gastgeber. In der Nachspielzeit traf Hikaru Takase mit einem schönen Schuss aus 20 Metern zum zweiten Mal für den FCD, was aber die Niederlage auch nicht mehr verhindern konnte. Eine ärgerliche Geschichte für die Gäste aus Dorndorf, zumal auch schon ein Punkt im Kampf gegen den Relegationsplatz die halbe Miete gewesen wäre.

FC Dorndorf II: Rokas Kazdailis, Lukas Ehl, Martin Rduch, Lukas Stillger (16. Moritz Immel, 58. Mario Grossmann), Maximilian Blaum, Jonas Lahnstein, Benjamin Kegler, Christian Fasel, Gökhan Arslan, Hikaru Takase (64. Lahnstein), Johann Zahn, Ergänzungsspieler: Mathias Jung, Marius Theis

Tore: 1:0, 2:0 Christoph Bender (33., 45.) 2:1 Johann Zahn (54.), 3:1 Christoph Bender (60.), 3:2 Hikaru Takase (90.)

Schiedsrichter: Hasan Baglan, Solms

Zuschauer: 50

Unsere Sponsoren
<<  September 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930