FC Dorndorf II – VfL Eschhofen II 5:0 (3:0) Kreisliga B-Liga Limburg/Weilburg Sonntag, 26.04.2015, 13:00 h

Pressestelle: FC Dorndorf
Von Wolfgang Blaum

Die Gastgeber nahmen das Spiel von der ersten Minute an in die Hand und dominierten den VfL mit schönem und temporeichem  Kombinationsfußball nach Belieben. Allein die Torausbeute ließ trotz eines lupenreinen Hattricks von Gökhan Arslan etwas zu wünschen übrig. So ließen Moritz Steul, Lukas Stillger, Johann Zahn, Mario Grossmann und Gökhan Arslan noch vor der Halbzeit weitere gute Torgelegenheiten aus, wobei hier auch ein Sonderlob Rouven Klatt, dem Torwart-Oldie der Gäste gezollt werden muss, der zu deren besten Akteur avancierte und mit mehreren Glanztaten ein Debakel für seine Mannschaft verhinderte. Auch nach der Pause blieben die Dorndorfer das spielbestimmende Team, wobei immer wieder Klatt im Brennpunkt des Geschehens stand. Die Defensive des FCD war stets Herr der Lage, so dass die Offensive des VfL nicht einmal ernsthaft für Torgefahr sorgen konnte. Der eingewechselte Raphael Stahl besiegelte das Schicksal der Gäste mit seinen beiden Treffern nach zwei schönen Angriffen über die rechte Seite, mit denen die Gäste noch recht glimpflich davon kamen. Der FCD fand durch diesen wichtigen Sieg Anschluss ans Mittelfeld und konnte sich etwas Luft zur Abstiegszone verschaffen.

FC Dorndorf II: David Ries, Lukas Ehl (77. Marius Theis), Martin Rduch, Lukas Stillger, Maximilian Blaum, Jonas Lahnstein, Benjamin Kegler, Moritz Steul, Gökhan Arslan (60. Raphael Stahl), Johann Zahn (46 Christian Fasel),  Ergänzungsspieler: Moritz Immel, Lukas Lahnstein

VfL Eschhofen II: Rouven Klatt, Axel Litzinger, Jörg Spieler, Pierre Guedes, Andre Jung-König, Andreas Damm, Martin Wagner, Maximilian Hahn, Dominik Mueller, Yannik Nattermann, Arno Mueller Ergänzungsspieler: Dayan Murat, Jorg Manns, Kai Hoenscher

Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Gökhan Arslan (5., 26., 39.) 4:0, 5:0 Raphael Stahl (76., 89.)

Schiedsrichter: Alperen Kayabasi (Ehringshausen)
Zuschauer: 70

Unsere Sponsoren
<<  Dezember 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31