FC Dorndorf  -  SF Höhr-Grenzhausen     3 : 2  (3 : 1)

Auf bestens geeignetem Kunstrasen des SV Elz entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein ansehnliches Spiel, das die Elf des FCD dominierte. Moritz Steul und Kilic Görgülü visierten den Torpfosten an, und auch Görgülüs Foulelfmeter landete nicht im Tor (15.). Besser machte es dann Florian Kröner, der aus 25 Metern abzog und Gästekeeper Klauer überwand (20.). David Röhrig markierte nur kurz darauf das 2:0, und Höhr-Grenzhausenes Simon Fein war im Nachschuss eines Foulelfmeters erfolgreich (31.). Den alten Abstand stellte dann David Röhrig wieder her, der Torwart Klauer beim Abstoß regelkonform bedrängte und dafür sorgte, dass das Spielgerät den Weg von seinem Rücken in das Tor der Gäste fand (39.). In der zweiten Hälfte wechselte Willy Behr Masahiro Oshima, Waldemar Baum, Gökhan Arslan und David Ries ein, was dazu führte, dass der Spielfluss deutlich litt. Die Gäste kamen nun auf, hielten erfolgreich dagegen und erspielten sich gleiche Spielanteile mit zwei hochkarätigen Torchancen. Der FCD kam nach vorne nun nicht mehr zur Geltung, denn die klassentieferen Höhr-Grenzhäuser machten geschickt die Räume zu und boten jetzt eine sehr gute Vorstellung. Kurz vor dem Schluss wurden sie auch noch mit dem Anschlusstreffer zum 2:3 belohnt. In der FCD-Elf zeigten vor allem Florian Kröner, Markus Neugebauer und Christian Groß überdurchschnittliche Leistungen. Insgesamt gesehen war aber bei diesem Testspiel noch viel Luft „nach oben“. Ein besonderer Dank gilt dem SV Elz für die kurzfristige Überlassung der Sportstätte.

FC Dorndorf :
Kesseler, M. Groß, Chr. Groß, Hardt, Neugebauer, Röhrig, Kröner, Görgülü, Nagasawa, Kretschmann, Steul (Oshima, Baum, Arslan, Salih, Ries)

SF Höhr-Grenzhausen :
Klauer, Sprenger, Schmidt, Vural, Müller, Braun, Stebel, Fein, Tries, Reiner, Carrozzo

Tore : 1:0 Kröner (20.), 2:0 Röhrig (23.), 2:1 Fein (31., FE), 3:1 Röhrig (39.), 3:2 Carrozzo (88.)
Schiedsrichter : Hubert Dickopf

Pressebericht
Von Joachim Lahnstein

Unsere Sponsoren
<<  Oktober 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031