FC Dorndorf  -  FV Breidenbach    0 : 4    ( 0 : 0 )

Pressebericht 11teamsports Verbandsliga Mitte Pressestelle FC Dorndorf Von Joachim Lahnstein

Vor niedriger und enttäuschender Zuschauerkulisse nahmen die Dorndorfer das Geschehen in die Hand und lieferten mit einem Gewaltschuss von Christian Groß den ersten Aufreger. Dessen Schuss aus 20 Metern zischte jedoch knapp am langen Pfosten vorbei (3.). Dann wurden Schüsse von Jonathan Kap und Soheil Mansur (10.) aus zentraler Position jeweils abgeblockt, sodass die Gäste aus Breidenbach von Glück sagen konnten, nicht früh in Rückstand geraten zu sein. Die Schützlinge von Frank Winkler waren in der ersten Hälfte nur einmal gefährlich, als Johannes Damm mit einem Kopfball nur das Außennetz traf. Ansonsten waren die Schwarz-Weißen am Drücker, spielten gefällig vor allem über die linke Seite nach vorne, doch die Führung wollte nicht fallen. Die zweite Halbzeit war dann genau das Gegenteil der ersten 45 Minuten. Die Mannschaft des FCD spielte kaum noch zielstrebig nach vorne, die Gäste konnten sich freispielen , ohne freilich zu glänzen. Der FCD machte schließlich den Gästen das Toreschießen leicht und lud durch individuelle Fehler in der Abwehr und nachlässiges Zweikampfverhalten die Breidenbacher quasi ein , den Platz als Sieger zu verlassen. Den Anfang machte Berberich nach schönem Zuspiel aus der Sturmmitte (52.), dann folgte nach schwerem Fehler von Niklas Kremer das 0:2 in der 68. Minute. Moos (72.) und Baum (77.) legten dann mit ihren Toren den Grundstein für einen Sieg, der letztlich als hochverdient eingestuft werden muss.

FC Dorndorf: Kremer, M. Groß, Chr. Groß, Meloni, Rhein (46. Schneider), Kunz, Katzerooni, Mansur (80. Kilic), Blättel, Kap, Wilhelmy

FV Breidenbach: Ochs, Kapitza, Bender, Weber, Damm, Baum, J. Reiprich (80. Katic), Moos, Berberich, S. Reiprich (65. Willershausen), Osvath

Tore: 0:1 Berberich (52.), 0:2 Berberich (68.), 0:3 Moos (72.), 0:4 Baum (77.) Gelbe Karten: Chr. Groß, M. Kunz; Baum, S. Reiprich Schiedsrichter: Alexander Pächthold (Staufenberg) Zuschauer: 85

Unsere Sponsoren
<<  November 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
2627282930