FSV Braunfels - FC Dorndorf 0 : 0

Verbandsliga Mitte
Pressestelle FC Dorndorf
Von Joachim Lahnstein

Die Gastgeber kombinierten von Beginn an sehr gefällig und hatten etwas mehr vom Spiel, weil sie im Mittelfeld durch Jung und Fuerbeth sehr gut besetzt waren. Die erste Chance hatte aber die Müller-Elf. Martin Wilk scheiterte aber in der 15. Minute freistehend vor Keeper Engelhard, der mit dem Fuß abwehren konnte. Auf der anderen Seite konnte sich Niklas Kremer auszeichnen, als er in der 26. Minute einen Kopfball aus kurzer Distanz hielt. Die Mannschaft des FCD zeigte weiter gute Ansätze nach vorne und hielt auch im Defensivverbund den Kasten sauber. Insbesondere die Youngsters Max Kunz und Lukas Fries zeigten, dass sie auch gegen starke Stürmer bestehen können. Insgesamt waren die Braunfelser in der ersten Hälfte das agilere Team, hatten aber keine nennenswerten Torgelegenheiten mehr. So ging es mit einem gerechten Unentschieden zum Pausentee. Auch in der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer zunächst wieder eine Chance für Martin Wilk, der heute eine prima Leistung zeigte (52.), aber wieder war Torwart Engelhard zur Stelle. Es folgte die stärkste Phase des FCD, und Florian Kröner sowie Nicola Meloni zielten knapp daneben. In der 75. Minute sahen die Fans dann den schönsten Spielzug der Schwarz-Weißen. Über Thomas Weinand gelangte der Ball nach links zu Martin Wilk, der von der Torauslinie zurücklegte. Thomas Weinand vergab aber denkbar knapp. Die Braunfelser ihrerseits spielten zwar flüssig und gekonnt nach vorne, bissen sich aber an der konsequent agierenden FCD-Abwehr die Zähne aus. Insgesamt zeigten sich die FCD-Akteure gegenüber der enttäuschenden Vorstellung in der Vorwoche vor allem kämpferisch und läuferisch stark verbessert. Auf diese Leistung lässt sich aufbauen.

FSV Braunfels :
Engelhard, Desch, Schmidt, Schramm, Fabrizio, Jung, Schug (78. Caglar), Aliakbari, Fuerbeth (85. Seipp), Sidorenko, Brueck (59. Petkus)

FC Dorndorf :
Kremer, Chr. Groß, M. Groß, Schneider, Kunz, Weinand, Kröner, Perquku (72. L. Seibel) , Meloni (89. Yamada), Wilk (79. Fujita), D. Seibel

Tore :
Fehlanzeige

Gelbe Karten :
Aliakbari, Wilk, Fries Gelb-Rote Karte : Schiedsrichter : Timo Hager (Griesheim)

Zuschauer : 120

  • Andrea Zey Nagelstudio
  • Auto Bach
  • Autozentrale Eichmann
  • Autohaus Lothar Kegler
  • Autohaus Ulrich
  • Autohaus Seifert
  • A. Zimmermann Zweiradhandel
  • Basalt Aktien Gesellschaft
  • Goerner GmbH Stuckateure und Maler
  • Autohaus BMW Wuest
  • Dornburger Betonwerke GmbH
  • Dorfschaenke
  • Dornburg Reisen
  • Edgar Grass Spedition
  • Forstbetrieb Guderjahn
  • Franz IT-Service
  • Herzberg Getraenke GmbH
  • HEUS-Betonwerke
  • Bauunternehmen Klaus Duchmann
  • Kreissparkasse Westerwald
  • Krischke Kuechen
  • Kroener Bedachung GmbH
  • Landmetzgerei Schneider
  • Lorger und Partner GbR
  • Malermeister Wirfler
  • Markus Plotz
  • Martin Naturstein KG
  • Rees Menges Nagel Rechtsanwaelte
  • Niveau Konzepte fuer ein schoeneres Zuhause
  • Optik Heep Moderne Augenoptik
  • Pauly das Zentrum der Buerowelt
  • Ihr kompetenter IT und Kommunikations Service Partner im Westerwald
  •  Pinguin-System GmbH
  • Pinguin-System GmbH
  • Plansecure der Finanzplaner
  • Point S Reifen, Raeder, Auto-Service
  • Polytan Kunststoffbelaege
  • Preis Bodenbelaege
  • Retagne Bauzentrum
  • Generalagentur Peter Lieber RundV Versicherung in Dornburg-Dorndorf
  • Schachtsan
Unsere Sponsoren
<<  Januar 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
2223242526
293031