SV Zeilsheim - FC Dorndorf 7 : 1 ( 1 : 0

Verbandsliga Mitte
Pressestelle FC Dorndorf Von Joachim Lahnstein

Die Gastgeber aus Zeilsheim legten los wie die Feuerwehr, und der FCD stand tief und wartete auf die Angriffe der favorisierten Zeilsheimer. Bereits in der 1. Minute musste Niklas Kremer, der später ausgewechselt werden musste, Kopf und Kragen riskieren, um einen Rückstand zu vermeiden. Die Müller-Elf musste zusehen, wie die schnellen Stürmer des SV Zeilsheim die FCD-Abwehr ordentlich durcheinander rüttelten. Gefahr für das Tor der Gastgeber kam nie auf, dafür spielte der Tabellenzweite zu dominant auf. Allerdings dauerte es bis kurz vor der Pause, bis die verdiente Führung fiel. Hertlein ließ sich die Chance nach einem an einem Sturmkollegen begangenen Foul durch einen unhaltbaren Elfmeter nicht entgehen (44.). Kurz nach der Halbzeit brach dann das Unheil über den FCD herein, als Zeilsheim binnen 13 Minuten drei Treffer markierte und der Müller-Elf das Genick brach. Zunächst sprang Nicola Meloni der Ball an die Hand; Hertlein verwandelte den Elfmeter souverän (51.). Dann traf der pfeilschnelle Baku zum 3:0 (53.), und in der 58. Minute war Max Kunz der Pechvogel, als ihm nach einem über links schulmäßig vorgetragenen Angriff der jetzt wie entfesselt aufspielenden Gastgeber ein Eigentor unterlief (58.). Nur vier Minuten später war der eingewechselte Warner zur Stelle und schoss ungehindert ein (62.). Die Gegenwehr war jetzt längst aufgegeben, allerdings erwischten die Hausherren offenbar einen Sahnetag. Das 6:0 durch Bianco war wiederum herrlich herausgespielt, die FCD-Recken in der völlig überforderten Abwehr konnten einem leid tun. In der Schlussphase kamen die Schwarz-Weißen zwar durch Manuel Groß noch zur Ergebniskosmetik (86.), doch Bianco stellte zwei Minuten vor dem Ende den alten Sechs-Tore-Vorsprung wieder her (88.). Das Debakel nahm also seinen Lauf in Zeilsheim , bei einem Gegner, der eine Klasse besser war als der FCD. Vielleicht tröstet ja der Umstand, dass selbst in Normalform hier nichts zu holen gewesen wäre und die Tatsache, dass Christian Groß wegen des Pflicht-Pokalspiels nächsten Mittwoch beim nächsten Saisonspiel wieder mitwirken darf.

SV Zeilsheim :
Reining, Pitas, Terzic, Horiuchi (59. Warner), Elouardani, Grigorian, Baku, Bianco, Bouchen (59. Effong), Goek (70. Cetinkaya), Hertlein

FC Dorndorf :
Kremer (26. Fuhrmann), Chr. Groß, M. Groß, Schneider, Kunz, Fries, Weinand, Kröner, Perquku (68. Yamada), Meloni, Wilhelmy (46. L. Seibel)

Tore : 1:0
Hertlein (44., FE), 2:0 Hertlein (51. HE), 3:0 Baku (53.), 4:0 Kunz (58., ET), 5:0 Warner (62.), 6:0 Bianco (70.), 6:1 M. Groß (86.), 7:1 Bianco (88.)

Gelbe Karten : Grigorian, Wilhelmy, M. Groß
Gelb-Rote Karte : Chr. Groß

Schiedsrichter : Aaron Krämer (Frankfurt)

Zuschauer : 120

  • Andrea Zey Nagelstudio
  • Auto Bach
  • Autozentrale Eichmann
  • Autohaus Lothar Kegler
  • Autohaus Ulrich
  • Autohaus Seifert
  • A. Zimmermann Zweiradhandel
  • Basalt Aktien Gesellschaft
  • Goerner GmbH Stuckateure und Maler
  • Autohaus BMW Wuest
  • Dornburger Betonwerke GmbH
  • Dorfschaenke
  • Dornburg Reisen
  • Edgar Grass Spedition
  • Forstbetrieb Guderjahn
  • Franz IT-Service
  • Herzberg Getraenke GmbH
  • HEUS-Betonwerke
  • Bauunternehmen Klaus Duchmann
  • Kreissparkasse Westerwald
  • Krischke Kuechen
  • Kroener Bedachung GmbH
  • Landmetzgerei Schneider
  • Lorger und Partner GbR
  • Malermeister Wirfler
  • Markus Plotz
  • Martin Naturstein KG
  • Rees Menges Nagel Rechtsanwaelte
  • Niveau Konzepte fuer ein schoeneres Zuhause
  • Optik Heep Moderne Augenoptik
  • Pauly das Zentrum der Buerowelt
  • Ihr kompetenter IT und Kommunikations Service Partner im Westerwald
  •  Pinguin-System GmbH
  • Pinguin-System GmbH
  • Plansecure der Finanzplaner
  • Point S Reifen, Raeder, Auto-Service
  • Polytan Kunststoffbelaege
  • Preis Bodenbelaege
  • Retagne Bauzentrum
  • Generalagentur Peter Lieber RundV Versicherung in Dornburg-Dorndorf
  • Schachtsan
Unsere Sponsoren
<<  April 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
232425262728
30