FC Dorndorf  -  SG Oberliederbach   3:0  (1:0)

 

Verbandsliga Mitte
Pressebericht FC Dorndorf
Von Joachim Lahnstein

Die Mannschaft des FCD zeigte sich gegenüber dem Spiel am vergangenen Samstag insgesamt stark verbessert und zeigte über die gesamte Distanz eine sehr disziplinierte Leistung. Friedel Müller hatte seine Elf sehr gut eingestellt und konnte nach Spielschluss einen verdienten Sieg seiner Mannschaft konstatieren. Einen ersten Warnschuss gaben allerdings die Gäste durch Piazza ab, der in der 9. Minute haarscharf am Gehäuse von Niklas Kremer vorbeizielte. Mit dem ersten richtigen ernstzunehmenden Angriff gelang dem FCD die Führung. Florian Kröner, heute einer der Besten im Schwarz-Weißen Dress, legte aus zentraler Position das Leder mit dem Kopf zurück auf Luca Seibel, der mit einem Aussenristschuss Keeper Lechner im Tor der SG O überwinden konnte (16.). Das gab Sicherheit in die Aktionen des FCD, obwohl die Gäste nun mehr vom Spiel hatten und die Kugel gefällig durch ihre Reihen laufen ließen. Aber die Dorndorfer Abwehr stand meist sicher und wurde von Manuel Groß gekonnt organisiert. Hätte dann Oberliederbachs Koch in der 22. Minute den Ausgleich erzielt, wäre der verdient gewesen, doch er traf aus kurzer Distanz nur den Pfosten des Dorndorfer Tores. Auch Oberliederbachs auffälligster Akteur, Steffen Janke, hatte dann Pech, denn sein Freistoß aus halbrechter Distanz konnte Niklas Kremer gerade noch so abwehren (42.).
In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer ein ganz ähnliches Bild. Oberliederbach hatte etwas mehr vom Spiel, doch außer einer gefährlichen Bogenlampe, die beinahe im langen Eck des FCD-Tores eingeschlagen wäre, kam für die Elf von Asad Ahmad nichts Zählbares heraus. Ganz anders der FCD : bereits in der 56. Minute lag das 2:0 in der Luft. Keisuke Nagasawa hatte Gökhan Arslan herrlich zentral freigespielt, doch Torhüter Lechner konnte abwehren (56). Auch der Nachschuss von Kim fand nicht sein Ziel. Dann aber war es soweit : Mit dem zweiten Ballkontakt zeigte der eingewechselte David Röhrig wieder einmal seine Kaltschnäuzigkeit, als er für deinen Bruchteil einer Sekunde alleingelassen war. Er stürmte auf Keeper Lechner zu und ließ dem Zerberus mit einem trockenen Linksschuss aus 15 Metern keine Abwehrchance (65.). Das war die Vorentscheidung, denn die Gäste gaben zwar nicht auf, mussten aber einsehen, dass die FCD-Abwehr nicht zu überwinden war. Das 3:0 durch Kim in der 74. Minute war ähnlich schön. Seinen Heber aus halblinker Position konnte Lechner nicht mehr erreichen, der Sieg nun auch aufgrund der effektiven Spielweise der Schwarz-Weißen mehr als verdient. Unterm Strich war das die erhoffte Wiedergutmachung für das schwache Auftreten beim Marburg-Spiel, obwohl man das dem quasi letzten Aufgebot des FCD vor der Partie nicht unbedingt zugetraut hätte. Im Fußball entscheiden nun mal die Tore, und die fielen aus Dorndorfer Sicht eben auf der richtigen Seite. Schiedsrichter Rother zeigte eine souveräne Leistung und hatte mit dem Geschehen auf dem Rasen keine Mühe.

FC Dorndorf :
Kremer, Schneider, M. Groß, Arslan (61. Röhrig), Neugebauer, Chr. Groß, Kröner, Seibel (85. Blaum), Kim, Horz (83. Rduch), Nagasawa

SG Oberliederbach :
Lechner, Senftleben, Hame (86. Drescher), Weller, Janke (70. Pyatt), Özdemir, Trumpp, Koch, Piazza, Hirschle, Pitas

Tore : 1:0 Seibel (16.), 2:0 Röhrig (65.), 3:0 Kim (74.)
Gelbe Karten : M. Groß, Nagasawa, Hame, Weller, Özdemir
Gelb-Rote Karten : keine
Rote Karten : keine
Schiedsrichter : Maximilian Rother (Bensheim)
Zuschauer : 130

  • Andrea Zey Nagelstudio
  • Auto Bach
  • Autozentrale Eichmann
  • Autohaus Lothar Kegler
  • Autohaus Ulrich
  • Autohaus Seifert
  • A. Zimmermann Zweiradhandel
  • Basalt Aktien Gesellschaft
  • Goerner GmbH Stuckateure und Maler
  • Autohaus BMW Wuest
  • Dornburger Betonwerke GmbH
  • Dorfschaenke
  • Dornburg Reisen
  • Edgar Grass Spedition
  • Forstbetrieb Guderjahn
  • Franz IT-Service
  • Herzberg Getraenke GmbH
  • HEUS-Betonwerke
  • Bauunternehmen Klaus Duchmann
  • Kreissparkasse Westerwald
  • Krischke Kuechen
  • Kroener Bedachung GmbH
  • Landmetzgerei Schneider
  • Lorger und Partner GbR
  • Malermeister Wirfler
  • Markus Plotz
  • Martin Naturstein KG
  • Rees Menges Nagel Rechtsanwaelte
  • Niveau Konzepte fuer ein schoeneres Zuhause
  • Optik Heep Moderne Augenoptik
  • Pauly das Zentrum der Buerowelt
  • Ihr kompetenter IT und Kommunikations Service Partner im Westerwald
  •  Pinguin-System GmbH
  • Pinguin-System GmbH
  • Plansecure der Finanzplaner
  • Point S Reifen, Raeder, Auto-Service
  • Polytan Kunststoffbelaege
  • Preis Bodenbelaege
  • Retagne Bauzentrum
  • Generalagentur Peter Lieber RundV Versicherung in Dornburg-Dorndorf
  • Schachtsan
Unsere Sponsoren
<<  April 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
232425262728
30