FV Breidenbach  -  FC Dorndorf 0:3 (0:3) Verbandsliga Mitte

Das Spiel beim FV Breidenbach nahm sofort Fahrt auf, und die Gastgeber erspielten sich eine optische Überlegenheit. Insbesondere Yildirim und Afriyie kamen immer wieder gefährlich von außen und brachten die FCD-Abwehr in einige Verlegenheit. Doch im Sturmzentrum war kein Durchkommen, sodass die von Markus Neugebauer dirigierte Abwehr dichthielt. Die Schwarz-Weißen ihrerseits setzten ebenso einige Nadelstiche in diesem flotten und abwechslungsreichen Match. Eine Glanzleistung von Florian Kröner führte zur nicht überraschenden Führung. Dorndorfs Mittelfeldmann zog aus der Spielfeldmitte auf und davon und ließ mit einem Sonntagsschuss aus 20 m in den Winkel Torwart Schwahn keine Chance (28.). Was dann kam, war in punkto Effektivität nicht zu überbieten. Geradlinig trug die Müller-Elf nun ihre Angriffe nach vorne und wurde mit dem zweiten Treffer belohnt. David Röhrig war nach einem Schuss von Moritz Steul zur Stelle und staubte ab (39.). Nur zwei Minuten später schickte Soheil Mansur Jung Hun Kim auf links auf die Reise. Eine Körpertäuschung, und schon war die Ecke offen ; sehr überlegt gemacht, und es stand 0:3 (41.) Insgesamt gesehen war das eine klasse Vorstellung des FCD in der ersten Halbzeit, aber auch der FV Breidenbach zeigte eine sehr gute Spielanlage.
Im sicheren Gefühl eines beruhigenden Vorsprungs ließen es die Jungs von Friedel Müller in Hälfte zwei etwas gemächlicher angehen, ohne nach vorne ungefährlich zu werden. Gleich zwei bzw. dreimal lag das vierte Tor in der Luft, doch beim letzten Pass fehlte die Konsequenz. Die Breidenbacher resignierten früh und konnten nicht mehr dagegen halten. Und kam einmal der Ball vor das FCD-Gehäuse, wurde er eine sichere Beute von Niklas Kremer. Schön anzusehen, wie sich insbesondere in der letzten Viertelstunde die Reservisten in das homogene Gefüge einbrachten. Luca Seibel, Yuki Suzuka und Moritz Jung machten ihre Sache gut und trugen zum alles in allem ungefährdeten Auswärtssieg bei. So war Coach Friedel Müller mit der souveränen Leistung seiner Elf hochzufrieden.
FV Breidenbach :
Schwahn, Kapitza, Brandl, Heinz, Yildirim, Wagner (70. Michel), Damm, Baum (46. Bögel), Afriyie (52. Reiprich), Hinterlang, Novakov

FC Dorndorf :
Kremer, Schneider, Mansur (76. Suzuka), Neugebauer, Chr. Groß, Röhrig, Kröner, Kim, Horz, Chr. Hardt (80. Jung), Steul (68. Seibel)

Tore : 0:1 Kröner (28.), 0:2 Röhrig (39.), 0:3 Kim (41.)
Gelbe Karten : Brandl, Steul
Gelb-Rote Karten :
Rote Karten :
Schiedsrichter : Patrick Schwarz (Frankfurt)
Zuschauer : 150

  • Andrea Zey Nagelstudio
  • Auto Bach
  • Autozentrale Eichmann
  • Autohaus Lothar Kegler
  • Autohaus Ulrich
  • Autohaus Seifert
  • A. Zimmermann Zweiradhandel
  • Basalt Aktien Gesellschaft
  • Goerner GmbH Stuckateure und Maler
  • Autohaus BMW Wuest
  • Dornburger Betonwerke GmbH
  • Dorfschaenke
  • Dornburg Reisen
  • Edgar Grass Spedition
  • Forstbetrieb Guderjahn
  • Franz IT-Service
  • Herzberg Getraenke GmbH
  • HEUS-Betonwerke
  • Bauunternehmen Klaus Duchmann
  • Kreissparkasse Westerwald
  • Krischke Kuechen
  • Kroener Bedachung GmbH
  • Landmetzgerei Schneider
  • Lorger und Partner GbR
  • Malermeister Wirfler
  • Markus Plotz
  • Martin Naturstein KG
  • Rees Menges Nagel Rechtsanwaelte
  • Niveau Konzepte fuer ein schoeneres Zuhause
  • Optik Heep Moderne Augenoptik
  • Pauly das Zentrum der Buerowelt
  • Ihr kompetenter IT und Kommunikations Service Partner im Westerwald
  •  Pinguin-System GmbH
  • Pinguin-System GmbH
  • Plansecure der Finanzplaner
  • Point S Reifen, Raeder, Auto-Service
  • Polytan Kunststoffbelaege
  • Preis Bodenbelaege
  • Retagne Bauzentrum
  • Generalagentur Peter Lieber RundV Versicherung in Dornburg-Dorndorf
  • Schachtsan
Unsere Sponsoren
<<  Januar 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
2223242526
293031