SG Kinzenbach  -  FC Dorndorf   0 : 2   (0  : 0) Verbandsliga Mitte


Pressestelle: FC Dorndorf
Von Joachim Lahnstein

Beim Aufsteiger aus Kinzenbach war von Beginn an zu sehen, dass die Elf von Friedel Müller deutliche Vorteile in spielerischer Hinsicht hatte. Die Gastgeber kamen in der ersten Halbzeit nur zweimal gefährlich vor das Tor von Niklas Kremer, der wie immer eine große Ruhe ausstrahlte. Vor allem über rechts trug der FCD drei schöne Angriffe vor, jeweils initiiert von Christian Groß. In der Mitte fand sich aber kein Abnehmer, denn David Röhrig wurde hautnah gedeckt. Distanzschüsse von Soheil Mansur (33.) und wiederum Christian Groß landeten aber alle am Fangzaun statt im gegnerischen Netz.
Über links setzte Jung Hun Kim zweimal zu seinen schnellen Flügelläufen an, verfing sich dann aber, wenn es darum ging, den genauen Pass in die Sturmmitte zu spielen.
Alles in allem war das eine konzentrierte Vorstellung der Schwarz-Weißen in der ersten Hälfte, die aber bis zum Pausentee nichts Zählbares einbrachte.
Die zweite Hälfte begann mit einer Druckperiode des FCD. In der 54. Minute prüfte zunächst der gut aufgelegte Mansur Keeper Zoerb, dann fiel das Führungsor durch einen platzierten Linksschuss von Florian Kröner. Und hätte David Röhrig zwei Minuten später nicht den Pfosten anvisiert, nachdem er frei auf Zoerb zulief, ihn umkurvte und nur noch einschieben brauchte, wäre vermutlich der Drops gelutscht gewesen. Denn die Gastgeber waren im Sturm nicht in der Lage, die gut stehende FCD-Abwehr zu überwinden. Lediglich nach Standards aus dem Halbfeld heraus zog etwas Gefahr auf, doch Niklas Kremer parierte fehlerfrei. Schön herausgespielt war das 0:2. David Röhrig war in der eigenen Hälfte gefoult worden, führte den fälligen Freistoß schnell aus und schickte Jung Hun Kim auf die Reise. Der zog unwiderstehlich an, überrannte zwei Abwehrspieler der SG und ließ mit einem strammen Schuss halbhoch ins linke Eck keine Zweifel aufkommen, wer heute den Platz als Sieger verlassen sollte. Dann setzte sich der energische Christian Groß schön auf rechts durch, visierte aber nur die Latte an (73.).
Kinzenbach hatte nun nicht mehr die Kraft, sich aufzubäumen. Und hätten die Schwarz-Weißen etwas mehr Glück gehabt, wäre auch noch der dritte Treffer drin gewesen. So blieb es beim hochverdienten Auswärtssieg des FCD. Die Elf präsentierte sich als homogene Einheit und zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung.


SG Kinzenbach :
Zoerb, Hesse, Abraham (52. Feldbusch), Spottka, Werner, Ried, L. Mattig, Pandera (74. Fink), Yener,  N. Mattig (84. Oetles)

FC Dorndorf :
Kremer, M. Groß, Chr. Groß, Schneider, Neugebauer, Horz, Mansur , Nagasawa (74. Steul), Kim (86. Suzuka), Kröner, Röhrig,

Tore : 0:1 Kröner (54.), 0:2 Kim (69.)
Gelbe Karten : M. Groß
Gelb-Rote Karten :
Rote Karten :
Schiedsrichter : Wiebke Schneider (Birstein)
Zuschauer :  150

  • Andrea Zey Nagelstudio
  • Auto Bach
  • Autozentrale Eichmann
  • Autohaus Lothar Kegler
  • Autohaus Ulrich
  • Autohaus Seifert
  • A. Zimmermann Zweiradhandel
  • Basalt Aktien Gesellschaft
  • Goerner GmbH Stuckateure und Maler
  • Autohaus BMW Wuest
  • Dornburger Betonwerke GmbH
  • Dorfschaenke
  • Dornburg Reisen
  • Edgar Grass Spedition
  • Forstbetrieb Guderjahn
  • Franz IT-Service
  • Herzberg Getraenke GmbH
  • HEUS-Betonwerke
  • Bauunternehmen Klaus Duchmann
  • Kreissparkasse Westerwald
  • Krischke Kuechen
  • Kroener Bedachung GmbH
  • Landmetzgerei Schneider
  • Lorger und Partner GbR
  • Malermeister Wirfler
  • Markus Plotz
  • Martin Naturstein KG
  • Rees Menges Nagel Rechtsanwaelte
  • Niveau Konzepte fuer ein schoeneres Zuhause
  • Optik Heep Moderne Augenoptik
  • Pauly das Zentrum der Buerowelt
  • Ihr kompetenter IT und Kommunikations Service Partner im Westerwald
  •  Pinguin-System GmbH
  • Pinguin-System GmbH
  • Plansecure der Finanzplaner
  • Point S Reifen, Raeder, Auto-Service
  • Polytan Kunststoffbelaege
  • Preis Bodenbelaege
  • Retagne Bauzentrum
  • Generalagentur Peter Lieber RundV Versicherung in Dornburg-Dorndorf
  • Schachtsan
Unsere Sponsoren
<<  Januar 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
2223242526
293031